Jack Reviews - AAA Games, Indie Games, Visual Novels und mehr!

Jack Reviews - Reviews zu Videospielen, Filmen und mehr!

Shadowrun: Hong Kong = Shadowrun: Dragonfall

isometrisches Rollenspiel

Ich hätte sicherlich ein ganz normales Review zu Shadowrun: Hong Kong verfassen können, aber wirklich sinnvoll wäre das nicht gewesen. Nicht weil es ein schlechtes Spiel wäre, sondern weil es sich so gut wie alle Stärken und Schwächen mit Dragonfall teilt. Das zeigt sich sowohl bei der Struktur des Spiels als auch beim Ablauf der Story.

Musste man in Dragonfall erst Geld sammeln um die Story voranzutreiben, so muss man hier Informationen sammeln. Das passiert allerdings ohne Zutun des Spielers, beziehungsweise durch das Absolvieren von Aufträgen die mit der eigentlichen Story nichts zu tun haben. Ist zwar ganz okay, aber wäre es denn so schlimm auch zwischendurch mal Story-Missionen einzubauen anstatt diese ans Ende des Spiels zu verlagern? Dann bestünde auch die Chance interessante Antagonisten einzubauen.

In der Hinsicht hat das Spiel einiges an Potenzial verschenkt. So gibt es zwar einen mysteriösen Charakter der eng mit der Story verwoben ist, aber wenn man ihn dann endlich trifft ist die Konfrontation eine fürchterliche Enttäuschung. Es gibt zwar drei Möglichkeiten ihn außer Gefecht zu setzen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die anderen Gebiete ihn irgendwie besser dargestellt hätten.

Shadowrun: Hong Kong

[Empfehlung] Umineko no Naku Koro ni (Question Arc)

Sound Novel

Seit kurzem kann auf Steam die offizielle englische Fassung der Visual Novel Umineko no Naku Koro ni erworben werden. An sich wird sie allerdings als Sound Novel beschrieben, da es keinerlei Entscheidungen gibt, die Entwickler aber großen Wert auf Atmosphäre gelegt haben. Dazu trägt unter anderem der fantastische Soundtrack mit bei, der vor allem in spannenden Situationen so richtig aufdreht.

Aber ich sollte vermutlich erklären, worum es in Umineko überhaupt geht. Oberflächlich gesehen handelt die Story von einer Familienkonferenz auf Rokkenjima, einer abgelegenen Insel die der Ushiromiya-Familie gehört. Während der Konferenz soll unter anderem geklärt werden wie das Vermögen der Familie aufgeteilt wird sobald Kinzo Ushiromiya das Zeitliche segnet.

Doch bevor es dazu kommen kann greift die legendäre Hexe Beatrice ins Geschehen ein indem sie einen Mord begeht. Ob es sich bei dieser Person tatsächlich um eine Hexe handelt ist dabei eines der wichtigsten Elemente der Story. So werden einige Charaktere zwar auf scheinbar unmögliche Art und Weise ermordet, aber Battler Ushiromiya will das nicht so ohne weiteres hinnehmen.

Umineko No Naku Koro Ni

[Review] Zero Escape: Zero Time Dilemma

Zero Escape

Zero Time Dilemma ist der direkte Nachfolger zu Virtue's Last Reward, weswegen es ohne Vorwissen keinen Sinn macht die Story überhaupt verstehen zu wollen. Hier und da werden zwar Ereignisse der Vorgänger erklärt, aber wirklich verstehen tut man sie dann trotzdem nicht. Also tut euch bitte den Gefallen und spielt wenigstens Virtue's Last Reward. 999 wäre als Einstieg zwar sinnvoller, aber auf dessen Ereignisse wird nur selten eingegangen. Wer ein bisschen wartet, der dürfte die komplette Reihe übrigens am PC spielen können. 999 dann sogar mit Sprachausgabe!

Für alle anderen folgt nun das eigentliche Review. Wie bereits zu ahnen war, spielt Zero Time Dilemma auf dem Mars Testgelände, welches auch als DCOM bekannt ist. Dort wollen Sigma und Phi den Ausbruch von Radical-6 verhindern, was allerdings nicht so einfach ist, wie sie sich das vielleicht erhofft hätten. Wenige Tage nach Beginn des Experiments werden sie nämlich mit den anderen Teilnehmern eingesperrt und müssen ein Spiel bestreiten welches über ihr Schicksal entscheidet. Was es damit auf sich hat will ich aufgrund des Überraschungseffekts nicht verraten, aber was im Anschluss folgt ist das grausamste "Nonary Game" überhaupt.

In den Vorgängern war es stets möglich, dass alle Teilnehmer ungeschoren davonkommen. Doch diesmal müssen sechs Teilnehmer das Zeitliche segnen damit Zero die Passwörter bekannt gibt mit denen sich das Tor in die Außenwelt öffnen lässt. Der neue Zero macht dabei keine halbe Sachen und beginnt direkt mit einem Spiel das ein komplettes Team vom Spielfeld fegen könnte.

Zero Time Dilemma