Jack Reviews - AAA Games, Indie Games, Visual Novels und mehr!: April 2013

Phoenix Wright: Ace Attorney: Trials and Tribulations Review

Ace Attorney
Trials and Tribulations ist der dritte Teil der Ace Attorney-Reihe und dementsprechend das Sequel zu Justice For All
In Trials and Tribulations geht es unter anderem um einen Meisterdieb, einen vergifteten Programmierer und um einen Mordfall in den Phoenix während seines Studiums verwickelt war. Anfangs wirken die Fälle zwar etwas vorhersehbar, aber vor allem der letzte hält unzählige Twists parat und taucht schlussendlich sogar die vorherigen Fälle in ein komplett neues Licht.

Bevor all diese Twists enthüllt werden gibt es jedoch einen Abschnitt in dem Miles Edgeworth und Franziska von Karma einen Zeugen verhören müssen. Das hätte sicher sehr anstrengend werden können, immerhin konnte ich Franziska im Vorgänger absolut nicht ausstehen, aber hier offenbart sie eine wahrhaft unterhaltsame Seite. Später fängt sie zwar wieder mit ihrem "foolish fool"-Gelaber an, aber das hält sich zum Glück in Grenzen.

Für die Story lohnt sich Trials and Tribulations also allemal, vor allem wenn man es mit dem direkten Vorgänger vergleicht. Der erste Teil ist mittlerweile aber zu lange her, als dass ich diesen auch noch heranziehen könnte.

Antichamber Review

Puzzle Platformer
Antichamber ist ein Puzzle-Spiel das an Portal erinnert, allerdings befindet sich die Welt hier stets im Wandel
Und genau das macht Antichamber zu einem ganz besonderen Spiel. Der Anfang mag noch recht normal wirken, aber die Illusion verfliegt innerhalb kürzester Zeit. So kann es passieren, dass man einen Gang erforscht, auf eine Sackgasse stößt, und bei der Rückkehr ganz woanders landet.

Die Umgebung muss sich aber nicht ändern um Spieler zu täuschen. So können auch Wände oder Treppen sich als Illusion herausstellen. Wobei das meistens davon abhängt aus welcher Richtung man kommt. Zum Glück gibt es überall Monitor mit Hinweisen wie man weiterkommen könnte. Allerdings sind manche eher nichtssagend.

Sobald man die ersten Kammern gemeistert hat, erhält man eine "Waffe", mit der sich einfache Rätsel lösen lassen. Im Laufe des Spiels kommen weitere hinzu die andere Funktionen zu bieten haben. Erst nach Erhalt der Vierten kann man ins Herz der Anlage vordringen und das Spiel beenden.

Rätsel

Little Busters (Anime) Review

Visual Novel
Little Busters ist eine Adaption der gleichnamigen Visual Novel von Key und erzählt den ersten Teil der Story
In Little Busters geht es um eine Gruppe von Freunden (nach denen die Serie benannt ist) deren "Anführer" sich eines Tages dazu entschließt ein Baseball-Team zu gründen. Er macht nämlich in einem Jahr seinen Abschluss und will die restliche Zeit so gut wie möglich nutzen.

Da sie nicht genug Mitglieder haben um das Team zu füllen, muss Riki (der braunhaarige Junge in der Mitte) allerdings weitere Spieler anheuern. Dabei gabelt er einige Mädchen auf denen er schlussendlich in dramatischen Arcs helfen muss ihre Probleme zu überwinden.

Little Busters