Secret of Escape Review - Jack-Reviews.com

Secret of Escape Review

http://gamepopper.itch.io/secret-of-escape
Secret of Escape ist ein Stealth-Game dessen Protagonist pro Level 15 Sekunden Zeit hat zu entkommen
Das Spiel erzählt die Geschichte von Thomas, einem Mann der sich eines Tages in einer mysteriösen Anlage wiederfindet und feststellen muss, dass ihm seltsame Metall-Armbänder angelegt wurden. Daraufhin erhält er eine Nachricht von seinem Entführer, dem Erschaffer des Dyer's Game: Um zu entkommen muss er innerhalb von 15 Sekunden die rote Zone erreichen. Sollte ihm das mehrfach gelingen, so darf er die Anlage auch wieder verlassen. Ansonsten fliegt er in die Luft.

Das war es an sich auch schon mit der Story. Der Entführer meldet sich zwar in jedem Level, aber wesentlich komplexer wird es nicht. Das Gameplay ist dabei auch recht simpel gehalten. Hier und da gibt es Selbstschussanlagen, Roboter die auf Geräusche reagieren, Laufbänder, Kameras, Minen, Stachelwände ... alles mögliche was Thomas das Leben schwer machen könnte. An sich ist Secret of Escape aber relativ einfach. Und wenn man mal stirbt hat man nicht viel verloren, immerhin lässt sich das Level direkt von neuem starten.

Secret of Escape

Das Spiel hat eigentlich nur zwei Probleme. Zum einen ist es mit einer Spielzeit von 20 - 30 Minuten extrem kurz. Und da sind mehrfache Tode schon mit eingerechnet. Es gibt zwar nach Abschluss der Story noch weitere Level, aber da liegt schon das zweite Problem begraben. Anstatt sie nacheinander abarbeiten zu können muss man nämlich die geheimen Freischaltbedingungen herausfinden. Eine davon besteht darin in einem Level gegen die Wand in den dort befindlichen Hohlraum zu rennen.

Wäre an sich nicht so schlimm, wenn ich denn einen Plan hätte was ich tun soll. Schlussendlich habe ich aber nur drei Level aktivieren können und nicht den blassesten Schimmer wie ich weiterkommen soll. Von daher werde ich die restlichen Level wohl niemals sehen.

Für kurzzeitige Unterhaltung ist mit Secret of Escape aber durchaus gesorgt. Mit rund 2,50€ ist der Preis für die Länge außerdem vollkommen in Ordnung.

 

Abschließende Bewertung



Secret of Escape ist eigentlich ein nettes Spiel, aber die Spielzeit ist extrem kurz und ich habe keine Ahnung wie man die zusätzlichen Level freischalten soll.

 

Positive Aspekte von Secret of Escape


  • simples, aber dafür gut funktionierendes Gameplay
  • trotz einer Vielzahl von Fallen hält sich der Schwierigkeitsgrad in Grenzen

 

Negative Aspekte von Secret of Escape


  • mit 20 - 30 Minuten Spielzeit extrem kurz
  • es gibt zwar Extra-Level, aber wie man die freischaltet wird höchstens angedeutet
Secret of Escape Reviewed von Jack am 2014-11-14Rating: 4