Actual Sunlight Review - Jack-Reviews.com

Actual Sunlight Review

Depression Suizid
Actual Sunlight ist ein RPG-Maker Spiel dessen Protagonist unter Depression leidet und öfters mit dem Gedanken spielt sich umzubringen
Bei solch einer Thematik hatte ich natürlich auf eine emotionale Story gehofft, allerdings scheitert das Spiel aufgrund mehrerer Faktoren. Da wäre zum einen die kindische Grafik des RPG-Maker VX Ace, durch die einiges an Ernsthaftikgeit verloren geht. Immerhin laufen die Charaktere mit riesigen Köpfen durch die Gegend.

Außerdem wurde die "Show, don't tell"-Regel missachtet. Anstatt interessante Ereignisse zu zeigen gibt der Protagonist nämlich endlose Monologe von sich um Spielern klar zu machen wie scheiße sein Leben doch sei.
    RPG-Maker
    Die RPG-Maker Grafik stört zwar, aber wie To the Moon bewiesen hat lassen sich damit trotzdem emotionale Geschichten erzählen. Aber Actual Sunlight schafft es nicht das ich mich für Evan Winters und seine Probleme interessiere. Ich kann sie zwar nachvollziehen, aber es bringt nicht viel wenn er mir nur erzählt das zum Beispiel Frauen ihn ständig abweisen. Wie wäre es mit ein paar Flashbacks gewesen in denen man sieht wie sein Leben langsam aber sicher vor die Hunde geht?
    Stattdessen bekommt man Monologe, Patientenberichte und fiktionale Talkshows in denen er versucht seine Situation zu verarbeiten. Zwischendurch gibt es ein paar aufschlussreiche Gespräche in seinem Büro, aber die machen nur einen Bruchteil der eigentlichen Story aus.
    Im Gegensatz zu To the Moon hat Actual Sunlight auch keinen emotionalen Soundtrack, oder überhaupt irgendwelche Songs die einem im Gedächtnis bleiben würden. Und laut Beschreibung ist das Spiel linear und die Story unvermeidlich, von daher wird es vermutlich kein befriedigenderes Ende geben als das was ich zu sehen bekommen habe.

    Es ist wirklich schade, denn der Ersteller scheint zu wissen wovon er redet. Aber warum sollte es mich interessieren wenn die Geschichte von Anfang bis Ende langweilig präsentiert wird? Momentan arbeitet er aber an einer 3D-Version. Vielleicht wird die ja besser. Die dürfte ich laut seinem Kommentar bei reddit sogar kostenlos erhalten, von daher werde ich sie mir sicher ansehen.

    Suizidgedanken

    Note: 3
    Actual Sunlight schafft es zwar eine glaubhafte Geschichte über Depressionen zu erzählen, aber diese wird so langweilig erzählt das keinerlei Emotionen aufkommen
    Pro
    • tolle Artworks die aber kaum storyrelevant sind
    • der Ersteller weiß offensichtlich wovon er redet und erzählt eine glaubhafte Geschichte
    Contra
    • unbefriedigendes Ende
    • nichtmal eine Stunde lang
    • die Musik plätschert nur vor sich hin
    • es wird viel zu viel erzählt aber so gut wie nichts gezeigt
    • es gibt so gut wie nichts was sich als Gameplay bezeichnen ließe

    Actual Sunlight könnt ihr auf Steam erwerben

    Actual Sunlight Reviewed von Jack am 2014-02-27 Rating: 3